• Papierindustrie

Inhalt des Kurzfilms

„Stell dir vor, dass plötzlich einen Tag lang Papier und Karton verschwunden wären…“

…so lautet der Untertitel des Wettbewerbs, und dieser fasst den gewünschten Inhalt des Kurzfilms bereits perfekt zusammen. Ob diese Situation auf den Alltag einer bestimmten Person / Personengruppe bezogen oder viel globaler gesehen umgesetzt wird, obliegt voll und ganz den Teilnehmern. Auch hinsichtlich des Genres (Spiel-, Dokumentar-, Animations- oder Experimentalfilm) bestehen keine Vorgaben. Gewünscht ist ein positives Ende des Films.

Länge des Kurzfilms: 60 – 300 Sekunden

Sprache des Films: deutsch

http://www.papiermachtschule.at/